Über uns

Naturerlebnisraum für Stadtkinder

Tiergestützte Pädagogik und Erlebnispädagogik für Kinder und Jugendliche auf großem Gelände mit unterschiedlichen Tieren.

Unsere Farmtiere

Kaninchen, Meerschweinchen und Schafe können gestreichelt, gefüttert und beobachtet werden. Ziegen zeigen Kunststücke und Frettchen werden an der Leine geführt. Ponys werden von Kindern gestriegelt und geritten. Ein Blick in den Bienenstock zeigt die Bienen bei der Arbeit. Die Hühnerschar hat freien Auslauf auf dem ganzen Gelände. In zwei Volieren gibt es verschiedene Vogelarten zu beobachten und eine Katzenfamilie gehört auch zur Farm.

Unser Gelände

Nutzgarten, Tiergehege, Koppeln, Feuerstelle, Werkstatt , Spielplatz, Trampolin, Obstwiese, Reitplatz , Teich , Heuboden , Barrierefreies WC

Angebote für Vereinsmitglieder

Wir bieten eine Nachmittagsbetreuung für Kinder ab 8 Jahren an sechs Nachmittagen in der Woche an. Das Programm: gemeinsame Tierversorgung, Reiten, Imkern, Kochen, Backen, Basteln und Spielen. Die Kinder werden von pädagogischen Fachkräften betreut.

Unser Team

Der Vorstand / die Gründer und der neue Vorstand

Vorstand

Wir bedanken uns bei den Erschaffern der Kinder – und Jugendfarm für den langjährigen Einsatz und bewundern die geleistete Arbeit. Wir treten in grosse Fußstapfen und geben unser Bestes, dass die Kinder – und Jugendfarm weiterlebt, wächst und gedeiht und ein Erlebnis für Kinder und Jugendliche ist.

Pädagogisches Personal

Die Kinder werden auf dem Platz von drei Sozialpädagoginnen betreut und angeleitet. Das Team ergänzen ein BFDler sowie PraktikantInnen und Honorarkräfte. Wir freuen uns über Ehrenamtliche, von Jung bis Alt, die sich bei uns einbringen möchten!
Drei Sozialpädagoginnen: Ronja, Johanne & Fabienne
Ein Bundesfreiwilliger: Jannes

Weitere Informationen zur Kinder- und Jugendfarm Darmstadt