Erneuerung unserer Zäune

Unsere Zäune haben schon einige Jahre auf dem Buckel und sollen demnächst erneuert werden. Dafür benötigen wir viel Material, welches wir von Spenden kaufen möchten.

Wenn uns jemand unterstützen möchte könnt ihr dies gerne über das Portal Einfach.Gut.Machen tun.
Natürlich geht auch eine direkte Überweisung auf unser Konto.
Es ist geplant die Erneuerung der Zäune beim nächsten Arbeitseinsatz zu beginnen.
Viele Grüße von der Kinder- und Jugendfarm

Preise Gruppen und Kindergeburtstage

Unsere Preisstruktur wird zum 15.08.2020 wie folgt geändert:

Gruppen am Vormittag kosten 3€ pro Kind pro Stunde.

Kosten für Kindergeburtstage gliedern sich wie folgt:

  • 10€ Platzpauschale
  • 6€ pro Kind
  • 4€ pro Erwachsener

Es kann ein Tierprogramm für 2€ pro Kind dazu gebucht werden, zur Auswahl stehen

  • Ponyreiten
  • Ziegen bürsten und füttern
  • Schafe auf der Weide streicheln und füttern

Preise für Gruppen:

  • Vormittags mit Programm: 3€ pro Kind pro Stunde, Erwachsene 2€ pauschal; mind. 30€ pro Stunde
  • Nachmittags ohne Programm: 3€ pro Person

Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden. Wir freuen uns auf euren Besuch

Schließzeit Sommer 2020

Aufgrund von Corona mussten wir leider im Frühling lange Zeit schließen und haben uns deshalb dazu entschieden, dieses Jahr in der 5. und 6. Ferienwoche für euch zu öffnen.
Die Öffnungszeiten sind ab dem 03.08.20 fast wieder wie vor Corona:

  • Montags bleibt noch geschlossen
  • Vormittags ist für angemeldete Gruppen geöffnet
  • Nachmittags ist am Mittwoch, Freitag und Samstag für Besucher geöffnet, auch Kindergeburtstage sind nach Anmeldung möglich.
  • Dienstag- und Donnerstagnachmittag ist für Kinder ab 8 Jahren geöffnet.Und nach den Ferien (17.08.2020) ist dann auch Montags wieder geöffnet.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

6. Juli 2020: Aktuelle Corona Regeln

Die Farm ist weiterhin für Besucher an folgenden Nachmittagen geöffnet: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag. Ab dem 20.7.20 finden die Sommerferienspiele für angemeldet Kinder statt. Danach begrüßen wir euch nach den Sommerferien wieder J

Folgende Regeln sind einzuhalten:

  • Bitte achtet auf die Abstands- und Hygieneregeln.
  • Alle Besucher und auch Vereinskinder müssen ein Formular ausfüllen, damit wir euch im Fall der Fälle informieren können.
  • Geburtstage müssen vorher angemeldet werden und bitte wartet auf eine Bestätigung.
  • Wir begrenzen die Personenanzahl abhängig von der Betreueranzahl und der allgemeinen Situation. Bitte seid uns nicht böse, falls wir wegen zu vielen Besuchern nicht alle auf das Gelände lassen dürfen.

Viele Grüße von der Farm und bis bald

Neuer Vorstand

Am 26.06.20 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Dieser Vorstand besteht aus folgenden Personen:

1.       Vorsitzende: Henrike Wegener
2.       Vorsitzende: Annette Stroh
Finanzvorstand: Sabrina Sahin
Schriftführerin: Sarah Jacobs
Beisitzerinnen: Saskia Fensterseifer und Katja Englert
Jugendsprecherin: Isabell

Wir bedanken uns sehr bei dem alten Vorstand für ihre langjährige Arbeit und bewundern ihre geleistete Arbeit. Wir treten in große Fußabdrücke und geben unser bestes, die Farm als einen tollen Ort für Familien und besonders für die Kinder weiter zu führen.

Eingeschränkter Betrieb mit Lockerungen

Nach über zwei Monaten der Zwangspause jetzt die erfreuliche Mitteilung, dass ab 2. Juni wieder ein eingeschränkter Betrieb auf der Kinder- und Jugendfarm möglich ist.

Es ist also nicht der gewohnte Rahmen, sondern es gelten besondere Regeln, die wir einhalten müssen, aufgrund öffentlicher Auflagen zur Abwehr weiter bestehender Infektionsgefahren.

  • Die Woche bis Samstag, den 20.6. ist schon ausgebucht, ein Besuch ist nur möglich, wenn eine bestätigte Anmeldung gegeben wurde.
  • Ab sofort sind keine Anmeldungen mehr notwendig. Das Verwalten der Anmeldungen kostet zuviel kostbare Zeit. Ab Montag nachmittag , den 22.6. öffnen wir für bis zu 20 Personen, ohne Anmeldung
  • Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten
  • Keine Benutzung des Gruppenraums, Essen und Getränke bitte selbst mitbringen
  • Kindergeburtstage können wieder stattfinden, MontagMittwochFreitag und Samstag nachmittag. Essen und Trinken bitte mitbringen, von unserer Seite kein Angebot.
  • An den Ferienspielen können wir kein Mittagessen ausgeben. Essen und Trinken bitte selbst mitbringen. In diesen Sommerferien gestalten wir Ferienspiele in der dritten und vierten Ferienwoche,  Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 16 Uhr.
Öffnungszeiten:
vormittags: Angemeldete Gruppen:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10 bis 13 Uhr
nachmittags für Einzelbesuche und Kindergeburtstage:
Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag  von 15 bis 18 Uhr
Lassen wir uns nicht durch Einschränkungen die Laune verderben und genießen den langsamen Einstieg in eine hoffentlich demnächst anstehende Normalisierung des Lebens.

Masken für den guten Zweck

Wir bedanken uns herzlich für eine großzügige Spende des Ev. Kinderhauses Unterm Regenbogen in Wixhausen.

Viele bunte Masken für Kinder und ihre Familien wurden gebastelt, für die sich viele Abnehmer fanden. An freiwilligen Spenden kam ein Betrag von 666,00 € zusammen, der uns gespendet wurde.

Herzlichen Dank !

Osterbrief 2020

Liebe UnterstützerInnen und FreundInnen,

die Farm ist weiter geschlossen. Unsere Mitarbeiter und Helfer kümmern sich um die Tiere, die Gebäude und das Gelände.Eine Änderung ist noch nicht in Sicht. Wir hoffen, dass mit einer Öffnung der Kindergärten und Schulen auch die Farm wieder ihre Tore öffnen kann. Bis dahin heisst es: Durchhalten !

Mit den fehlenden Einnahmen (Eintrittsspenden, Waffelverkauf, Kindergeburtstage, Gruppenbesuche, …) ist die finanzielle Situation des Vereins angespannt. Zum Glück erhalten wir aufgrund des neuen Fördervertrags mit der Stadt Darmstadt einen regelmäßigen quartalsweisen Zuschuss, der etwa Zweidrittel der Ausgaben abdeckt. Im März konnten wir auch den Jahresmitgliedsbeitrag bzw. Halbjahresbeitrag abbuchen und der Großteil der Beiträge für die abgesagten Osterferienspiele wurde nicht zurückgefordert, sondern wurde gespendet oder konnte auf dem Konto bleiben. Da eine der beiden pädagogischen Stellen  seit dem 1. Januar unbesetzt ist, sind weniger Personalkosten entstanden. Unsere Hoffnung ist, dass mit der baldigen Wiedereröffnung wir wieder Einnahmen erzielen und die Krise gut überstehen.

Zu den Osterfeiertagen möchten wir Euch noch ein besonderes Geschenk machen: Ein 21 Jahre altes Video, auf dem ihr sehen könnt, wie alles angefangen hat auf der Maulbeerallee. Wenn ihr damals nicht dabei wart, weil ihr noch nicht geboren wart, noch zu klein wart oder schlicht davon nichts mitbekommen habt: Mindestens ein Tier erkennt ihr auch, und den Reitplatz sowieso.

Schaut an: http://youtu.be/PVKgcx2r2Hw

Der Vorstand wünscht allen Frohe Ostern und baldiges Wiedersehen auf der Farm !

Matthias Feyerabend

Kassenwart

Bis auf weiteres geschlossen

Ab sofort ist die Farm geschlossen.

Kitas und Schulen in Darmstadt schließen wegen der Gefahr einer Verbreitung des Coronavirus, da müssen wir auch in den sauren Apfel beißen und den Zugang nur noch für die Tierversorgung erlauben.